Die Angelboote

Schnell, wendig und flexibel findet man mit dem leichteren Aluboot „Lutra-Lutra“ an nahezu jedem Gewässerrand eine geeignete Stelle zum Slippen. Die vorhandenen Bootssitze bieten soliden Sitzkomfort und gewährleisten ein entspanntes Angeln. Ansonsten bleibt Platz genug für Material und Proviant. Mit Ruder oder Paddel geht es ab auf´s Wasser. Dort, wo es erlaubt ist, kommt entweder ein Elektromotor oder ein kleiner Benzinmotor (2,5 PS) zum Einsatz.

 

 

Die „Trutta Trutta“ ist das größere Boot und wurde von der Firma Alufun speziell konzipiert. Auch hier befinden sich Drehstühle an Bord, so dass in Sachen Sitzkomfort keine Wünsche offen bleiben. Das mit einem 9,9 PS Motor ausgestattete Boot kommt zum Einsatz wenn es auf große Seen oder gar in Richtung Müritz, Ostsee oder Boddengewässer gehen soll.
Schnelle Angelplatzwechsel sind damit kein Problem.